InnovAntennas verwendet die allerneuesten Technologien des elektromagnetischen Computerdesigns in Verbindung mit Methoden der Partikelschwarmoptimierung (die gegenwärtig als die beste Optimierungstechnik angesehen wird), um die aktuell verfügbar innovativsten und leistungsfähigsten Antennenlösungen zu produzieren.

Exklusive Designs von einigen der weltbesten Antennendesigner wurden in professionell gebaute, mechanisch exzellente Antennen umgesetzt, wobei der Fokus auf die richtige Weise der Herstellung gelegt wurde und nicht auf die kostengünstigste. Von jedem Modell ist eine Anzahl von Varianten produzierbar, so dass die realen Bedürfnisse von sowohl kommerziellen Kunden als auch Amateuren erfüllt werden können. Berücksichtigt man Faktoren wie leichtes Gewicht, hohe Windfestigkeit, Portabel-Einsatzfähigkeit und Langzeithaltbarkeit, bedeutet dies, dass nicht ein einziges mechanisches Design für alle Szenarien die klassenbeste Lösung sein kann. Bei InnovAntennas tragen wir diesen Fakten Rechnung und streben an, das Produkt zu liefern, was Sie möchten und nicht das Produkt, was für uns am profitabelsten ist.

Unsere Antennen sind nicht so entwickelt worden, dass sie "auf dem Papier" die besten Gewinnangaben liefern, sondern wir designen unsere Antennen für die Bedürfnisse des fraglichen Frequenzbands und für den speziellen Zweck, für den die Antenne verwendet werden soll. Zum Beispiel ist bei KW-Frequenzen das Optimieren einer Antenne auf maximalen Gewinn in den meisten Fällen (aber nicht allen) der zu gehende Weg, vorausgesetzt, dass eine Impedanz nahe bei 50 Ohm über die Bandbreite erhalten werden kann. Bei den meisten VHF- und UHF-Bändern jedoch wäre ein derartiges Optimieren kontraproduktiv für die Empfangsleistung der Antenne und es wäre damit unangebracht die Antenne auf diese Weise zu designen. Das unter der Annahme, dass die Antenne genauso gut empfangen wie senden können muss. In vielen Fällen sind voher nie bedachte Eigenschaften wie Rauschtemperatur und G/T-Verhältnis bei Yagis von Innovantennas besser (pro Boommeter)*. Wenn man sicher sein will, dass man die absolut beste Leistung, Antennenstabilität und ein passendes Design für den geplanten Verwendungszweck bekommen möchte, ist InnovAntennas die einzige Option.

 

Rufen Sie uns an! Deutschland: 0176/48871188

Seien Sie weise bei der Auswahl Ihrer nächsten Antenne !!

Wenn Sie nach Qualität und Hochleistung suchen, brauchen Sie nicht weiter suchen. InnovAntennas liefert unerreicht gute Leistung vom Design bis zur Ausführung.

Your antennae are PERFECT!!! After tuning all 4 antennae where 1.0:1 for 250KHz. I can also hear better than many bigger stations, AMAZING!!! Dino, VE7DXT

Many THANKS for yor excellent work in the design of these aerials, it reduced my local noise level by at least 4 s points. Best 73s Dave, G3MWV

I put the antenna up and it works good. SWR is 1.1:1 from 144 to 145MHz. It performs well and noise is less than before 73, 9A9SF

I have to say the reduction in hash noise is just phenomenal, well done on this design Dick, G0LFF

fb your antenna ,very good . SWR 1:1 50.0 to 51.9 fantastic. Gd Luck 'Peter, EA6BB

The 144MHz 8el LFA has very little noise, I used it in the last contest with great results, it is very interesting! Errico, IK8YSW

I saw that when I switched to the old antenna antenna there are a lot of spurius signals in the band ( urban noise). With LFA all spectrum was very clear, now I can say that this antenna is the best for very low and urban noise. Cesare, IV3MUR

yesterday evening I showed some friends the difference between the 5 ele M2 and the 10 ele LFA, both beaming to PY. On the M2 I have the local CT beacon with 559 of the back and on the LFA not even a trace. Impressive! Joe, CT1HZE

Thanks to your great antenna design (2m 14ele LFA) I more than doubled my 2m grids after just a few sessions of EME. I finally received enough cards to have them field checked a couple of weeks ago for my 2m VUCC. Dan, KF6A

Just to let you know my LFA4 ele 3'5 mtr boom antenna is now up and running, had my first ever contact SM3Neville G4SPD, 

* Im Vergleich zu einer herkömmlichen mit gestrecktem oder Faltdipol gespeisten Yagi in der VE7BQH-Liste